Seit 1995 bieten junge lesbische, schwule, bi, pansexuelle, asexuelle, inter*, trans* und nicht-binäre Personen für Jugendliche und junge Erwachsene ehrenamtlich Beratungen an.

Leider können aus Kapazitätsgründen und aufgrund offener Stellen hauptamtlicher Mitarbeiter*innen aktuell keine neuen Anfragen angenommen werden. Das tut uns sehr leid. Wir bemühen uns dies bald möglichst zu ändern, und bitten um euer Verständnis. In akuten Krisen findet ihr hier Unterstützungsangebote: https://familienportal.de/familienportal/lebenslagen/krise-und-konflikt/krisetelefone-anlaufstellen

Anlaufstellen in Berlin: 

Stellen, an die du dich in akuten Situationen wenden kannst: 

Listen mit weiteren deutschlandweiten Anlaufstellen und Angeboten:

Aktuelles

Längere Beratungspause

Uns erreichen in letzter Zeit sehr viele Beratungsanfragen und wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen unser Angebot nutzen wollen. (...)

Winterpause 13.12. – 09.01.

Das in&out Team verabschiedet sich ab dem 13. Dezember in die Winterpause. Wir blicken auf ein turbulentes Jahr zurück und sind gespannt auf (...)

Schließzeit September

Seit Ende 2019 sind die Beratungsanfragen bei in&out stark gestiegen. Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen unser Angebot nutzen (...)